Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fachmitteilung 021 / 2021 vom: 27.07.2021, Thema: Zwischenberichte

Zwischenbericht zum Bahnübergangsunfall (Zusammenprall) zwischen Großwalbur und Meeder

Mit diesem Zwischenbericht informiert die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung (BEU) über den Stand der laufenden Untersuchungen gemäß § 5 Abs. 5 Eisenbahn-Unfalluntersuchungsverordnung (EUV).

Im Gegensatz zur Fachmitteilung 74/2020 wurden die benachbarten Betriebsstellen zwischenzeitlich in Großwalbur und Meeder geändert.

Der Zwischenbericht ist nur bis zur Veröffentlichung des Untersuchungsberichtes abrufbar.

Publikationen